All­ge­mei­ne Hinweise

Die fol­gen­den Hin­wei­se geben einen ein­fa­chen Über­blick dar­über, was mit Ihren per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten pas­siert, wenn Sie unse­re Web­site besu­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, mit denen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zum The­ma Daten­schutz ent­neh­men Sie unse­rer unter die­sem Text auf­ge­führ­ten Datenschutzerklärung.


Gel­tungs­be­reich

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nut­zer die­ser Web­site gemäß dem Kir­chen­ge­setz infor­mie­ren über den Daten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (EKD-Daten­schutz­ge­setz-DSG-EKD) und dem Tele­me­di­en­ge­setz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch die

Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost
Kie­ler Stra­ße 51
04357 Leip­zig
Tele­fon: 0341 — 601 40 81
Fax: 0341 — 230 36 56


Die Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost nimmt den Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Infor­ma­tio­nen sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten. Beden­ken Sie, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net grund­sätz­lich mit Sicher­heits­lü­cken bedacht sein kann. Ein voll­um­fäng­li­cher Schutz vor dem Zugriff durch Frem­de ist nicht rea­li­sier­bar.

Betrieb­li­cher Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Bernd Oth­mer (Vor­sit­zen­der des Kir­chen­vor­stan­des)
Kie­ler Str. 51, 04357 Leip­zig

Tel: 0341 601 40 81
Fax: 0341 230 36 56

E‑Mail: info(at)kirche-leipzig-nordost.de


Zugriffs­da­ten

Die Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost erhebt Daten über Zugrif­fe auf die Sei­te und spei­chert die­se als “Ser­ver-Log­files” ab. Fol­gen­de Daten wer­den protokolliert:

  • Brow­ser­typ und Browserversion
  • ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Vor­gän­ger-URL
  • Host­na­me des zugrei­fen­den Rechners
  • Uhr­zeit der Serveranfrage
  • IP-Adres­se

Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Die erho­be­nen Daten die­nen ledig­lich sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen und zur Ver­bes­se­rung der Web­sei­te. Die Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost behält sich aller­dings vor, die Ser­ver-Log­files nach­träg­lich zu über­prü­fen, soll­ten kon­kre­te Anhalts­punk­te auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung hinweisen.

Coo­kies und Analyse-Tools 

Der Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die in ihrem Brow­ser gespei­chert wird. Die­se Sei­te ver­wen­det ledig­lich tech­nisch unbe­dingt not­we­ni­ge Cookies:

  • Coo­kie zum Spei­chern der Sit­zung (Ses­si­on-Coo­kie). Die­ser Coo­kie ord­net der Brow­ser-Sit­zung des Besu­chers einen ein­deu­ti­gen — zufäl­lig erzeug­ten — Wert zu.
    Ohne die­sen Coo­kie ist ein Absen­den von For­mu­la­ren nicht mög­lich.
    Ablauf: Sit­zungs­en­de
  • Coo­kie zum Spei­chern der Benut­zer­an­mel­dung (Log­in).
    Die­ser Coo­kie spei­chert, ob ein Benut­zer  zum Bear­bei­ten der Sei­te ange­mel­det ist, oder nicht.
    Ablauf: Sit­zungs­en­de

Das Besu­cher­ver­hal­ten auf unse­rer Web­sei­te wird nicht mit Ana­ly­se­pro­gram­men ausgewertet.


Umgang mit Kon­takt­da­ten

Neh­men Sie mit der Evan­ge­lisch-Luthe­ri­schen Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost durch die ange­bo­te­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten Ver­bin­dung auf, wer­den Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf die­se zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung wer­den die­se Daten nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.
Nach­fol­gen­de Daten wer­den erho­ben und verarbeitet:

e‑mail und die von Ihnen dar­in ent­hal­te­nen per­sön­li­chen Angaben.


Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Die Evan­ge­lisch-Luthe­ri­sche Mat­thä­us­kirch­ge­mein­de Leip­zig Nord­ost erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rah­men erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung ein­wil­li­gen. Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, wel­che dazu die­nen, Ihre Per­son zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre E‑Mail-Adres­se und Tele­fon­num­mer. Die Über­tra­gung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Infor­ma­tio­nen erfolgt tech­nisch über eine SSL-Ver­schlüs­se­lung.


Ihre Rech­te als Nut­zer der WEB-Site: Aus­kunft, Berich­ti­gung und Löschung


Sie als Nut­zer erhal­ten auf Antrag Ihrer­seits kos­ten­lo­se Aus­kunft dar­über, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten (z. B. Vor­rats­da­ten­spei­che­rung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten und auf die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.


Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Erfül­lung eines Ver­trags auto­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gän­gi­gen, maschi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. Sofern Sie die direk­te Über­tra­gung der Daten an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.


Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de


Im Fal­le daten­schutz­recht­li­cher Ver­stö­ße steht dem Betrof­fe­nen ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu.

Für den Bereich der Ev.-Luth. Lan­des­kir­che Sach­sens wur­de gemäß Art. 91 Abs. 2 DSGVO i. V. m. § 39 Kir­chen­ge­setz über den Daten­schutz der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (DSG-EKD-2018) und Durch­füh­rungs­ge­setz zum Daten­schutz­ge­setz des Lan­des­kir­chen­amts Sach­sen (Durch­fG Daten­schutzG) eine unab­hän­gi­ge Auf­sichts­be­hör­de eingerichtet.


Ört­lich Beauf­trag­ter für den Datenschutz

Für den Kir­chen­be­zirk Leip­zig ist ein Daten­schutz­be­auf­trag­ter bestellt. Die­ser nimmt für die Kirch­ge­mein­den mit Sitz im Kir­chen­be­zirk und deren jewei­li­ge unselb­stän­di­ge Diens­te, Wer­ke und Ein­rich­tun­gen die Auf­ga­ben eines Daten­schutz­be­auf­trag­ten wahr, §§ 36 ff. DSG-EKD-2018 i. V. m. der Rechts­ver­ord­nung des Lan­des­kir­chen­am­tes Sach­sen zur Bestel­lung von ört­lich Beauf­trag­ten und Betriebs­be­auf­trag­ten für den Daten­schutz (RVO Bestel­lung Daten­schutz­be­auf­trag­te). Kontaktangaben:

David Neu­bert
Daten­schutz­be­auf­trag­ter des Kir­chen­be­zirks Leip­zig
Regio­nal­kir­chen­amt Leip­zig
Burg­stra­ße 1–5
04109 Leip­zig

Tele­fon: (0341) 141 33–36
E‑Mail: david.neubert(at)evlks.de


SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung

Die­se Sei­te nutzt aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhal­te eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung erken­nen Sie dar­an, dass die Adress­zei­le des Brow­sers von “http://” auf “https://” wech­selt und an dem Schloss-Sym­bol in Ihrer Brow­s­er­zei­le.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung akti­viert ist, kön­nen die Daten, die Sie an uns über­mit­teln, nicht von Drit­ten mit­ge­le­sen werden.

Wider­spruch gegen Wer­be-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Goog­le Web Fonts

Die­se Sei­te nutzt zur ein­heit­li­chen Dar­stel­lung von Schrift­ar­ten so genann­te Web Fonts, die von Goog­le bereit­ge­stellt wer­den. Beim Auf­ruf einer Sei­te lädt Ihr Brow­ser die benö­tig­ten Web Fonts in ihren Brow­ser­cache, um Tex­te und Schrift­ar­ten kor­rekt anzu­zei­gen.

Zu die­sem Zweck muss der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Goog­le auf­neh­men. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­site auf­ge­ru­fen wur­de. Die Nut­zung von Goog­le Web Fonts erfolgt im Inter­es­se einer ein­heit­li­chen und anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te.

Wenn Ihr Brow­ser Web Fonts nicht unter­stützt, wird eine Stan­dard­schrift von Ihrem Com­pu­ter genutzt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le: https://www.google.com/policies/privacy/.